Umgebung

In unmittelbarer Fußnähe des Häuserensemles liegen mehrere Naturattraktionen, die über gepflegte Fuß- und Feldwege zu erreichen sind: Naturschutzgebiet Seewiese

Naturschutzgebiet Feuchtgebiet am Füllbach:

Parallel zum Füllbach erstreckt sich eine mehrere Hektar große Feuchtwiese. Gespeist von einer Vielzahl Quellen entstand ein einmaliges Feuchtgebiet mit einer dichten Schilf- und Bruchwaldlandschaft.

Augustafelsen:

Hoch über der Seewiese liegt der Augustafelsen. Von der Spitze aus überblickt der Spaziergänger das Füllbachtal, das von einem dichten Laubmischwald flankiert wird und an dessen Grund das oben beschriebene Naturschutzgebiet liegt. Die Felsen an den Hängen beidseitig des Füllbachs nutzen unter anderem seltene Fledermausarten als Jagd- und Überwinterungsgebiet.
Augustafelsen

Helenenquelle:

Die prominenteste der vielen Quellen des Füllbachtals ist die Helenenquelle. Sie ist in einem großen Stein gefasst. Ihre konstante Schüttung versorgte einst das Grüber Freibad.