Ansicht Altes Büro

Altes Büro

Das repräsentative Gebäude stammt aus den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts und wurde bis Mitte der 1990er-Jahre als Büro und Aktenlager genutzt. Die Eigentümer renovierten es in mehreren Schritten und gestalteten das traditionsreiche Haus zu einem reinen Wohhaus mit moderner Infrastruktur um. Das Gebäude ist größtenteils unterkellert.

Allein im Parterre sorgen 18 Fenster für eine gleichmäßig helle Ausleuchtung der Räume.

Seit der Renovierung des Erdgeschosses im Sommer 2008 befindet sich in jeder Etage eine Wohnung mit individuellem Charme.